Manchmal ist es gerade für erstmals lizenzierte Nachwuchsspieler und deren Eltern schwierig den Überblick über die verschiedenen Termine zu behalten, deshalb fassen wir hier mal die wichtigsten Daten zusammen, welche sich unsere Nachwuchsspieler freihalten sollten:

Schweizer Nachwuchs Ranglistenturnier

03.12.2017 Qualifikation in St. Gallen
04.02.2018 Top-8 Finale in Genf

 

Schweizermeisterschaften Einzel- und Doppel Nachwuchs

Jedes Jahr trägt Swiss Table Tennis Schweizermeisterschaften Einzel- und Doppelmeisterschaften durch, bei welchen in den verschiedenen Alterskategorien (U11, U13, U15, U18) geschlechtergetrennt die nationalen Meistertitel ermittelt werden. Für diese Meisterschaften muss man sich gesondert im Vorfeld (Info per Mail wird allen Rapidlern von den Rapid-Nachwuchsverantwortlichen verschickt) anmelden. Zur Teilnahme muss man jedoch folgende minimale Klassierungsbedingungen erfüllen:

U11: Mädchen und Knaben keine
U13: Mädchen keine, Knaben mindestens D2
U15: Mädchen und Knaben mindestens D3
U18: Mädchen und Knaben mindestens D5

Die diesjährigen Meisterschaften finden wie folgt statt:

Samstag/Sonntag, 14./15.04.2018

 

Schweizermeisterschaften Mannschaften Nachwuchs

Als TTVI-Meister der TTVI Mannschaftsmeisterschaft Nachwuchs qualifiziert sich der Verein für das Finalturnier der Schweiz. Falls sich ein Rapid-Team für das Finalturnier qualifiziert, selektionieren die Nachwuchsverantwortlichen von Rapid Luzern jeweils die stärksten 3-5 Spieler der entsprechenden Alterskategorie. Dies müssen nicht unbedingt die Spieler des siegreichen Teams sein, da die Teams für die regionale TTVI Meisterschaft nicht immer entsprechend Stärke zusammengestellt werden. Das Finalturnier findet dieses Jahr wie folgt statt:

Samstag/Sonntag, 09./10.06.2017